AUFTRAG

Die Stadtbibliothek Olten ist eine öffentliche Institution, finanziert von der Stadt Olten.

 

Die Bibliothek sammelt und verleiht Medien, die der Bildung, dem Studium, der Kultur, der Freizeitgestaltung und der Unterhaltung dienen. Hier finden Sie Informationen zu sämtlichen Wissensgebieten.
Publikationen über Olten und die Region nebst lokalen Zeitungen sind fast lückenlos vorhanden.

 

 

ANGEBOT

  • 11'000 Romane (inkl. Bestseller), 33'000 Fachbücher, 4100 DVDs, 4000 Hörbücher, 600 Landkarten, 14 Tageszeitungen und 66 Magazine, 2000 Lexika stehen auf einer Fläche von 600 qm für Sie bereit.
  • Nebst dem Lesesaal stehen 4 Studienkabinen zur Langzeitbenutzung bereit, am PC können Internet-Recherchen ausgeführt werden, ebenso steht ein kostenloser Zugang für das W-LAN zur Verfügung.
  • Im Büchermagazin und im Kulturgüterschutzraum werden ca. 90'000 Bände älterer und/oder wertvoller Literatur, das gesamte Oltner Schrifttum und ca. 100'000 Zeitungen ab 1770 sowie Volkszählungen etc. aufbewahrt.
  • Print-Medien, die nicht in der Stadtbibliothek zu finden sind, können gebührenpflichtig von anderen Bibliotheken bestellt werden.

 

 

NUTZUNG

Die Stadtbibliothek Olten wird täglich von 150 bis 200 Personen besucht. Sie steht allen Interessierten ab 12 Jahren zur Verfügung.