Wie jedes Jahr im Juni, schliesst die Bibliothek für drei Wochen ihre Tore, dieses Jahr von Montag 5. Juni bis und mit Montag 26. Juni.
Nach fast 25 Jahren nehmen wir Abschied von unserem ersten Bibliotheks-Software-System. Dies hat intern grosse Konsequenzen, wir haben in den letzten Monaten viel Vorarbeit geleistet, sind an unseren freien Montagen nach Thun zur Schulung gereist. Nun ist es bald so weit, Sie, liebe Benutzende werden auch davon betroffen sein. In der Woche vom 12.-16. Juni wird Ihnen das Bibliothekssystem nicht zur Verfügung stehen. Konkret: Der OPAC (Katalog) ist stillgelegt, Sie können weder recherchieren, noch reservieren. Auch Verlängerungen sind nicht möglich, wobei keine Fristen in den Zeitraum der Bibliotheksschliessung fallen werden. Spätestens ab Samstag, 17. Juni, sollte der neue Zugang aufgeschaltet sein. Ab diesem Datum ist der neue Link www.winmedio.net/oltenstabio gültig. Bitte beachten Sie, dass Sie sich neu auch mit Ihrer eMail-Adresse einloggen können (sofern Sie diese in der Bibliothek angegeben haben) und dass das Kennwort, Ihr Geburtsdatum, neu mit Punkt einzugeben ist. Bsp.: 17.06.1995

 

Der Zugriff auf ebookplus ist während der Umstellung gewährleistet. Am Freitag, 16. Juni könnte es bei dieser Dienstleistung allerdings temporär zu Unterbrüchen kommen. Bitte beachten Sie, dass ab diesem Tag das Kennwort, Ihr Geburtsdatum, neu mit Punkt einzugeben ist. Bsp.: 17.06.1995

 

Viel Spass beim Surfen in unserem neuen OPAC!

 

 

 Sibylle DVD uebergabe

 

Kürzlich durften Luisa Bertolaccini (Historisches Museum) und Sibylle Scherer (Stadtbibliothek) eine CD des Films „HAMMER“ von Bruno Moll entgegennehmen. Auf Initiative des Kunstvereins Olten, namentlich Dank der Vereinspräsidentin Gabriele Bono, konnte der Film digitalisiert und somit dem breiten Publikum zugänglich gemacht werden. Christof Schelbert, Vorstandsmitglied und Kassier des Kunstvereins, hat das Cover grafisch ansprechend gestaltet.

 

Zum Film: Kurz vor dem Abbruch des einst traditionsreichen Gebäudes mit Restaurant, Hotelbetrieb und grossem Saalanbau machte der aus Olten stammende Filmemacher Bruno Moll im Sommer 1985 die weitläufigen, labyrinthartigen Räumlichkeiten des „Hammer“ zum Schauplatz einer Reise durch die wechselvolle Geschichte eines Menschen und eines Hauses. Der Film folgt der fiktiven Geschichte des Kellners Marcel Studer. Die Räume des „Hammer“ werden zur Bühne, auf der prägende Ereignisse der Vergangenheit traumartig lebendig werden. Der Film kann in der Stadtbibliothek ausgeliehen werden. Ein Muss für alle Oltner!

 

 

Emotion AboFit For Fun Abo Emotion slow Abo

 

Die Stadtbibliothek bietet bekanntlich rund 15 Tageszeitungen und 60 Zeitschriften und Magazine zur Lektüre im Lesesaal an. Die aktuellen Nummern bleiben jeweils so lange im Haus, bis die nächste Nummer erscheint, danach können die Blätter nach Hause ausgeliehen werden.

 

Damit die Mischung immer auch spannend und zeitgemäss bleibt, werden je nach Nachfrage gewisse Abos ausgetauscht, durch neuere ersetzt. Neu im Angebot sind nun „ Emotion“, „Emotion slow“ und „Fit for Fun“, drei moderne Zeitschriften zum heutigen Alltagsleben.

 

„Emotion“ ist eine Frauenzeitschrift, die Psychologie, Mode, Schönheit, aber auch Kulturelles wie Buchtipps und Kunst zum Inhalt hat. Eine spezielle Rubrik gibt’s auch für „Working Women“.

 

„Emotion slow“ spricht Menschen an, die der Hektik des Alltags ein wenig entkommen möchten, runterkommen und geniessen möchten. Für Menschen, die sich gerne mal zurückziehen, gerne zuhause sind, auch mal die Natur erfahren und einfach „einfach leben“ wollen.

 

„Fit for Fun“ richtet sich an Körperbewusste, an Sportliche, die weniger auf Rekorde wert legen als auf ein vernünftiges Mass an Bewegung und körperlicher Aktivität. Wer sich gerne bewusst und gesund ernährt, richtig atmet und dabei Vergnügen und Spass hat, der findet viele Tipps und Tricks, die das Training zum Erfolg werden lassen.

 

Das gesamte Angebot unserer Zeitschriften und Zeitungen finden Sie hier.

Nagel & Kimche

 

Einige zusätzliche Büchergestelle haben es ermöglicht, dass die Stadtbibliothek ihre Fremdsprachenabteilung erweitern konnte. Wer gerne moderne Romane in Französisch, Italienisch oder Spanisch liest, findet nun eine zusätzliche Auswahl von Unterhaltungsliteratur separat und übersichtlich geordnet an einem attraktiven Platz. Lassen Sie sich überraschen und nutzen Sie die Gelegenheit, gemütlich in fremdsprachigen Titeln zu stöbern!

 

 munzinger wissen das zaehlt

Ab sofort steht Benutzerinnen und Benutzern mit gültigem Bibliotheks-Abonnement eine neue digitale Publikation, das sogenannte „Munzinger Archiv“ zur Verfügung.

Vier riesige Datenbanken geben ausführliche Auskunft zu Personen, Ländern, Gedenktagen und Literatur.

Neugierig? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Elektronische Medien – auch etwas für mich?

 

Möchten Sie gerne unser Zusatzangebot „ebookplus“ nutzen, haben aber noch keinen Reader?

Wissen Sie noch nicht, für welches Gerät Sie sich entscheiden wollen?

Haben Sie einen PC, einen Reader, ein Tablet und Schwierigkeiten, e-Medien herunterzuladen?

 

Klärende Informationen erhalten Sie  bei www.computeria-olten.ch

Merkblatt Nr. 93: ebook-reader, Tablet oder "echtes Buch"

 

Ab sofort verfügt die Stadtbibliothek Olten über ein Medien Rückgabe-System. Auch ausserhalb der Öffnungszeiten können jetzt Medien zurückgegeben werden.

Die Rückgabe-Box befindet sich in der Fröschenweid, neben dem Personaleingang der Bibliothek.

Während der Ausleihe ist die Box geschlossen.

 

B O X Foto 

 

Die Bibliothek verfügt über ein W-LAN.

Die Benutzung dieses Hotspots ist gratis.

Insgesamt können 15 Medien ausgeliehen werden, maximal:

10 Bücher, 5 Hörbücher, 5 Karten, 5 Zeitschriften, 4 DVDs

weitere Informationen

Wussten Sie, dass Sie über den Bibliothekskatalog im Internet Zugriff auf Ihr Bibliothekskonto haben, selbst verlängern und ausgeliehene Medien für sich reservieren können? Gehen Sie wie folgt vor:

1. Wählen Sie in der Navigation links den Punkt «Benutzerfunktionen»

2. Ihre BenutzerInnen-Nummer steht unter dem Strichcode auf Ihrem Ausweis

3. Ihr Passwort ist Ihr Geburtsdatum, ohne Punkte voll ausgeschrieben: ttmmjjjj

4. «GO!» in der Navigation oben anklicken

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Bibliothek, wir helfen Ihnen gerne: Tel. 062 212 89 55

In unserem Lesesaal im UG finden Sie 14 Tageszeitungen und 66 Magazine. Das jeweils vorletzte
Magazin kann ausgeliehen werden.

Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten und Schliesstage im Jahr 2017.

Hier finden Sie die Veranstaltungen der Stadtbibliothek im Jahr 2017.

Unser Angebot an Hörbüchern und DVDs finden Sie im Katalog der Stadtbibliothek..

Auf Voranmeldung werden Führungen durch die Bibliothek organisiert. Auch besondere
Sammlungen, z. B. das Zeitungsarchiv, können besichtigt werden.